…..da waren Sie wieder die, die süchtig nach „Westernlager Romantik“ und dem Geruch von Lagerfeuer Pulverdampf in der Nase.

Es war wie immer schön und alle konnten in der Woche dem Alltag entfliehen und dem schönsten Hobby der Welt nachgehen.

Unser 14. Treffen war gut besucht und wir hatten alle unseren Spaß und wie immer sind, so hoffe ich, alle wohlbehalten zuhause angekommen. Das teilweise gute Wetter sorgte zum Ende hin für eine noch bessere Stimmung als ohnehin schon.

Das Treffen lief wie immer Reibungslos ab, was wir unseren tollen Gästen aus nah und fern zu verdanken haben und natürlich den fleißigen Händen die wie immer super mitgeholfen haben.

Auf der Abendveranstaltung hat Karl-Heinz Oster ja die Katze aus dem Sack gelassen, dass er 2017 den 1.  Vorsitz der SPU abtreten wird, aber weiterhin uneingeschränkt ein gern gesehener Gast auf den SPU Treffen sein möchte…  Klasse und noch mal ein GROSSES DANKE an Karl-Heinz Oster für seinen unbeirrbaren Einsatz und dafür, daß er das Westernlager zu dem gemacht hat was es ist!

Vielen Dank!

Ich freue mich schon jetzt auf die beiden Treffen, Frühjahr und Herbst 2017. Ich hoffe, daß es die  “Jungen“ weiterhin so gut meistern wie bisher. Die Termine werden wir rechtzeitig bekannt geben ;-)

…also bis dann ihr Lieben…

 Mario Kandt

 2. Vorsitzender